Leistungen

  • Leistungen

    Weitere Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten.

  • Implantologie

    Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die in den Kiefer eingebracht werden und fest mit dem Knochen verwachsen.

    Durch Implantate lässt sich das Beschleifen gesunder Zähne umgehen, herausnehmbarer Zahnersatz vermeiden, oder, wenn bereits keine Zähne mehr vorhanden sind, der Halt einer herausnehmbaren Prothese wesentlich verbessern.

    Wir verfügen über langjährige implantologische Erfahrung und sind in der Lage, auch Patienten mit schwierigen Knochenverhältnissen erfolgreich mit Implantaten zu versorgen.

    Durch unsere präoperative dreidimensionale DVT-Diagnostik können wir den Eingriff präzise planen und gefährdete anatomische Strukturen, z.B. Nerven, optimal schonen - für höchste Sicherheit, Qualität und langfristigen Erfolg.

    • Dreidimensionale Diagnostik - digitale Volumentomographie (DVT) zur Implantatplanung
    • Implantate zum Ersatz einzelner Zähne bis hin zur ganzen Zahnreihe
    • verschiedene Knochenaufbaumethoden unter Verwendung von Eigenknochen und/oder Knochenersatzmaterialien
    • hochästhetische prothetische Versorgung Ihrer Implantate mit Zahnersatz aus unserem Praxislabor
    • Implantologischer Recall: regelmäßige zahnärztliche Kontrollen und professionelle Implantat- und Zahnreinigung
  • Digitales Röntgen

    Unsere Praxis ist mit modernen Röntgengeräten ausgestattet, welche alle Röntgenaufnahmen digital erstellen. Das bedeutet für Sie eine wesentlich geringere Strahlenbelastung als beim herkömmlichen Röntgen. Außerdem fallen Wartezeiten weg, weil die Aufnahme sofort am Bildschirm zur Verfügung steht, von uns ausgewertet und mit Ihnen besprochen werden kann. Unsere Umwelt wird geschont, weil keine Entwickler-Chemikalien mehr notwendig sind.

  • Digitale Volumentomographie (DVT)

    Die digitale Volumentomographie ist ein radiologisches Aufnahmeverfahren bei dem in einem einzigen Aufnahmedurchgang eine Vielzahl von Einzelbildinformationen erzeugt werden, aus denen anschließend computergestützt ein 3-D-Bild errechnet wird. Die digitale Volumentomographie hat eine deutlich geringere Strahlenbelastung gegenüber einer Computertomographie (CT). Durch die DVT haben wir ein herausragendes innovatives Untersuchungsverfahren, welches uns in der Diagnostik und Therapieplanung immer dann unterstützen kann, wenn zweidimensionale Röntgenbilder in ihrem Informationsgehalt an Grenzen stoßen.

    Die Hauptanwendungsgebiete in unserer Praxis sind die Implantologie und die Oralchirurgie.

    Frau Dr. Kannbley hat eine zertifizierte Fortbildung zur Erlangung der Sachkunde in der 3-D-Röntgendiagnostik absolviert, welche gesetzliche Voraussetzung für die Anfertigung und Befundung von DVT-Aufnahmen ist.

  • Professionelle Zahnreinigung - Individualprophylaxe

    Gesunde Zähne und Zahnfleisch ein Leben lang sind das Ziel unserer zahnärztlichen Tätigkeit. Häusliche Zahnpflege ist Ihr Beitrag dazu. Weil Ihre Zahnbürste aber einige schwer zugängliche Bereiche im Mund oft nicht richtig erreicht, ist die Professionelle Zahnreinigung (PZR) so wichtig.

    Die regelmäßige PZR im Abstand von 6 Monaten ist nach wissenschaftlichen Erkenntnissen die ideale Ergänzung zum gründlichen Putzen, um Zähne und Zahnfleisch dauerhaft gesund zu erhalten. Je nach individuellem Erkrankungsrisiko können aber auch andere Zeitintervalle sinnvoll sein.

    Wir beraten Sie gern.

    Viele gesetzliche Krankenkassen übernehmen inzwischen einen Teil der Kosten - fragen Sie Ihre Kasse danach!

    • Entfernung aller weichen und harten Beläge auf Zahnoberflächen, in Zahnzwischenräumen und Zahnfleischtaschen mit speziellen Instrumenten, Bürstchen und Zahnseide
    • Politur mit Polierpasten
    • Fluoridierung der gereinigten Zahnoberflächen mit Lacken oder Gelen zur Härtung des Zahnschmelzes und Vorbeugung von Karies
    • Tipps für die richtige Zahnpflege zuhause
    • Training von Zahnputztechniken
    • Recall-System
  • Ästhetische amalgam­freie Restau­rationen und hoch­wertige Prothetik

    In unserer qualitätsorientierten Praxis steht der langfristige Erhalt Ihrer Zähne und Ihrer Mundgesundheit im Vordergrund.

    Erkrankte Zähne müssen behandelt und fehlende Zähne ersetzt werden, um Folgeerkrankungen zu verhindern.

    Wir bieten Ihnen dazu das gesamte Spektrum der modernen Füllungstherapie, Kronen- und Brückentechnik bis hin zum partiellen und totalen Zahnersatz an.

    Als ästhetisch orientierte Praxis verwenden wir in der Füllungstherapie vorwiegend zahnfarbene Materialien.

    In der Kronen- und Brückentechnik haben wir uns auf ästhetisch hochwertige vollkeramische Restaurationen mit dem CEREC-System spezialisiert. Wir bieten Ihnen aber auch alle Zahnersatzformen an, die im Rahmen des Leistungskataloges der gesetzlichen Krankenkassen liegen - und fertigen diese mit der gleichen Liebe und Sorgfalt an.

    • Composit, Compomer und Glasionomerzement als plastische (im Mund modellierte und dort aushärtende) zahnfarbene Füllungsmaterialien
    • vollkeramische Restaurationen mit dem CEREC-SYSTEM: Inlays, Veneers, Teilkronen, Kronen, Brücken, Zirkonoxidkeramik
    • Metallgussfüllungen
    • metallkeramisch verblendete Kronen und Brücken
    • Teilprothesen
    • Teleskop-, Steg- und Geschiebetechnik
    • Totalprothesen
  • Kinder- und Jugendbehandlung

    Die Zahngesundheit Ihrer Kinder liegt uns besonders am Herzen. Sorgfältige Mundhygiene und regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen vom ersten Zahn an sind die Basis für gesunde Zähne im Erwachsenenalter.

    Die Behandlung von Kindern erfordert besonders viel Einfühlungsvermögen, Geduld und Zeit. Wir nehmen uns diese Zeit, weil wir wissen, dass sich die Mühe lohnt und eine Investition in die zahngesunde Zukunft Ihrer Kinder ist!

    Wir lassen Ihre Kinder in gewissem Maß über den Umfang einer Behandlungssitzung mitentscheiden und planen wenn nötig lieber mehrere kürzere Sitzungen ein. Ihre Kinder sollen Vertrauen aufbauen und sich als ernst genommene Partner bei uns fühlen.

    • Früherkennungs- und Vorsorgeuntersuchungen
    • Zahnputzübungen
    • Ernährungsberatung
    • Versiegelung kariesfreier Fissuren
    • Fluoridierung
    • Behandlung von Karies, Wurzelentzündungen und Abszessen im Kinder-und Jugendgebiss
  • Laser

    Laserstrahlen sind stark gebündeltes Licht bestimmter Wellenlängen mit hoher Energie. Die Energie dieser besonders feinen und zielgenauen Laserstrahlen nutzen wir für vielfältige zahnmedizinische Anwendungen. Eine Laserbehandlung wird durch die extrem kurzen Impulse als schmerzarm oder sogar schmerzfrei empfunden. Wir verfügen in unserer Praxis über verschiedene hochmoderne Lasersysteme die wir Ihnen anbieten können, wenn wir es in Ihrem Behandlungsfall als sinnvoll erachten.

    Sprechen Sie uns auch gern dazu an!

    • Kariesdiagnostik
    • Kariesentfernung
    • Keimreduktion in Wurzelkanälen und Zahnfleischtaschen
    • blutungsarmes Operieren ohne Skalpell mit weniger Schwellung und verkürztem Heilungsprozess
    • Bleaching
    • Behandlung von Herpes und Aphten
      u.v.m.
  • Parodontale Therapie

    Wussten Sie, dass in Deutschland die Parodontitis Hauptursache für Zahnverlust im Erwachsenenalter ist?

    Die Parodontitis ist eine entzündliche Erkrankung des Zahnhalteapparates, die durch Bakterien ausgelöst wird. Sie beginnt mit Zahnfleischentzündungen und Bildung von Zahnfleischtaschen. Im fortgeschrittenen Stadium bildet sich der Knochen um die Zähne zurück, es kommt zur Zahnlockerung und zum Zahnverlust.

    Wir erheben bei den Vorsorgeuntersuchungen in regelmäßigen Abständen den sogenannten Parodontalen Screening Index (PSI), der uns Auskunft über die Gesundheit Ihres Zahnhalteapparates gibt. So können wir die Parodontitis oft schon im Frühstadium erkennen und durch ein abgestuftes Therapiekonzept individuell behandeln.

    • regelmäßige Erhebung des PSI
    • professionelle Zahnreinigung
    • geschlossenes (konventionelles) Behandlungsverfahren mit Reinigung aller erreichbaren Zahn- und Wurzeloberflächen
    • mikrobiologische Keimbestimmung zur gezielten antibiotischen Begleittherapie
    • offenes (chirurgisches) Behandlungsverfahren mit Aufklappung des Zahnfleisches und Reinigung schwer erreichbarer Nischen unter Sicht
    • Auffüllen von Knochentaschen mit Knochenersatzmaterialien und Membrantechniken
    • Parodontologischer Recall
  • Endodontie

    Wenn der Nerv eines Zahnes entzündet oder abgestorben ist, kann der Zahn nur durch eine Wurzelkanalbehandlung erhalten werden. Dabei werden die Bakterien und das erkrankte Gewebe aus dem Zahn entfernt. Oft werden danach zur Desinfektion zunächst medikamentöse Einlagen in den entstandenen Hohlraum (Wurzelkanal) eingebracht. Danach wird der Wurzelkanal mit einer dauerhaften sogenannten Wurzelfüllung bakteriendicht verschlossen.

    Der Zahn muss anschließend eine Füllungstherapie erhalten oder zur Stabilisierung überkront werden.

    Wir verfügen über moderne Geräte, die uns die Wurzelkanalbehandlung erleichtern können und den Erfolg der Behandlung erhöhen.

    • Manuelle oder maschinelle Aufbereitung des Wurzelkanals
    • Elektrometrische Längenbestimmung des Wurzelkanals
    • Laserdesinfektion der Wurzelkanals
    • Wurzelfüllungen mit verschiedenen Füllmaterialien
  • Kiefergelenkstherapie

    Schmerzen der Kaumuskulatur und des Kiefergelenks, Knacken oder Reibegeräusche können auf eine Funktionsstörung des Kausystems hinweisen.

    Manchmal reicht es schon, sich unbewusste Angewohnheiten bewusst zu machen und diese abzustellen, um die Beschwerden zu lindern.

    In einigen Fällen ist die Verordnung spezieller Physiotherapie notwendig, um akute oder chronische Verspannungen zu lösen.

    Individuell angefertigte Aufbiss-Schienen sorgen für eine Entspannung der Kaumuskulatur und entlasten das Kiefergelenk.

    Welche Therapie bei Ihnen notwendig ist, finden wir durch ausführliche Befragung und gründliche Diagnostik heraus.

    • Selbstbeobachtung
    • Verordnung von Physiotherapie
    • Aufbiss-Schienen
  • Schnarchtherapie

    Schnarchen stört die erholsame Nachtruhe und beeinträchtigt damit Gesundheit und Wohlbefinden.

    Spezielle Schnarchtherapie-Geräte die nachts im Mund getragen werden, können ein Zurückfallen von Unterkiefer und Zunge im Schlaf verhindern, was als eine der möglichen Schnarch-Ursachen angesehen wird. Wir arbeiten in unserer Praxis mit dem Schnarchtherapie-Gerät nach Prof. Hinz, welches wir nach einer Abdrucknahme und Bissregistrierung individuell für Sie anfertigen lassen.

    Ob eine solche Therapie Ihr Schnarchen verringern oder sogar ganz beheben kann, lässt sich in Zusammenarbeit mit einen HNO-Arzt klären. Er kann die Ursache Ihres Schnarchens feststellen und ggf. andere Ursachen ausschließen.

    Wenn Sie Fragen zu dieser Therapieform haben, sprechen Sie uns an.

    Wir erklären Ihnen ausführlich den Ablauf und die Kosten einer solchen Behandlung.

    • Schnarchtherapie-Gerät nach Prof. Hinz
  • Praxislabor

    In unserem praxiseigenen zahntechnischen Labor können wir einen Großteil des Zahnersatzes selbst anfertigen.

    Unsere Zahntechnikerin kann sich direkt am Behandlungsstuhl einen Eindruck von Ihren Zähnen und den individuellen Besonderheiten verschaffen. Dies ist z.B. bei Frontzahnrestaurationen von unschätzbarem Vorteil, wenn Zahnform, Zahnfarbe und Zahnstellung perfekt zu den natürlichen Zähnen passen müssen. Kleinere Korrekturen sind oft sofort möglich und ersparen manchmal eine zusätzliche Anprobe-Sitzung. Wir können schneller und flexibler auf Ihre Wünsche reagieren und Sie beraten, was zahntechnisch realisierbar ist.

    Für einige Arbeitsschritte, die in unserem Praxislabor nicht möglich sind, arbeiten wir mit zahntechnischen Meisterlaboren aus der Region zusammen.

    • Vollkeramische CEREC-Restaurationen (Inlays, Veneers, Teilkronen, Kronen, Brücken)
    • keramisch verblendete Kronen und Brücken
    • Implantatprothetik
    • Teil- und Totalprothesen
    • Kombiniert festsitzend-herausnehmbarer Zahnersatz
    • Sofortersatz nach Extraktionen
    • Knirscherschienen
    • Zahnersatz-Reparaturen
  • Zahnkosmetik

    Zu kosmetischen Zahnbehandlungen gehören Leistungen, die medizinisch nicht notwendig sind, aber trotzdem professionell in einer zahnärztlichen Praxis durchgeführt werden sollten.

    Voraussetzung einer kosmetischen Zahnbehandlung sind immer eine gute häusliche Zahnpflege und regelmäßige zahnärztliche Kontrollen.

    Wenn Sie Interesse an einer kosmetischen Zahnbehandlung haben, sprechen Sie mit uns. Wir beraten Sie ausführlich über Ablauf und Kosten.

    • Laser-Bleaching
    • adhäsiv befestigter Zahnschmuck